Geführte E-Bike-Tour im 3-Länder-Eck von Rennerod nach Burbach und zurück

Donnerstag, 14. Juli 2016 in Allgemein Termine Veranstaltungen

Westerwald-2015-218-bei SeckSowohl für Gäste als auch für Siegerländer und Westerwälder ist eine Fahrt mit dem Elektro-Fahrrad (auch Pedelec oder E-Bike genannt) die natürlichste und sanfteste Art, die Region zu „erfahren“.  Deshalb bieten die Kollegen der Tourist-Information Hoher Westerwald am 31. Juli eine geführte E-Bike-Tour an . Erfahrene Tourenguides haben diese abwechslungsreiche und kurzweilige Tour zusammengestellt:

Nach einem Begrüßungsgetränk in der Tourist-Information Hoher Westerwald in Rennerod startet um ca. 10:30 Uhr die ca. 60 Kilometer lange Tour in Richtung Fuchskaute. Vom höchsten Punkt des Westerwaldes geht es dann schon bald weiter nach Nordrhein-Westfalen,  durch den historischen Ortskern von Niederdresselndorf und nach Burbach. Hier besteht bei einer ausgiebigen Picknick-Pause mit Lunchpaket Gelegenheit zur Stärkung und zur Besichtigung der „Alten Vogtei“ und des „Museums Leben und Arbeiten“. Mit schönen Ausblicken ins Buchhellertal geht es dann über Salzburg und auf Teilen der „Geopark-Route“ zurück nach Rennerod.

Die erfahrenen Tourenguides garantieren eine wunderschöne, abwechslungsreiche und kurzweilige Tour im „Drei-Länder-Eck“.

Im Teilnehmerpreis von 10 € (mit eigenem E-Bike) bzw. 25 € mit Leih-E-Bike ist das Begrüßungsgetränk sowie das Lunchpaket für unterwegs bereits enthalten.

Anmeldungen (unbedingt erforderlich) nimmt die Tourist-Information “Hoher Westerwald”, Westernoher Str. 7a, 56477 Rennerod, Tel.: 02664 9939093, touristinfo@rennerod.de gerne entgegen.

Die Kommentare sind geschlossen.