Maurice LoMonaco & Lena Poppe – Music of the Night Concert

Donnerstag, 02. Juni 2016 in Heimhof-Theater Termine Veranstaltungen

2016-06-10 Collage Poppe LoMonaco

 

 

 

 

Maurice LoMonaco  & Lena Poppe – Music of the Night Concert

The best of broadway and much more.

Was für eine Stimme! Maurice LoMonaco, der in Italien geborenen Wahlamerikaner, verzaubert mit seinem eindrucksvollen Gesang. Gefühlvolle Klassik-, Jazz und Unterhaltungslieder stehen auf dem Programm. Gemeinsam mit Lena Poppe, der begabten Nachwuchskünstlerin aus Kreuztal, wird der lyrische Tenor den Broadway und vieles mehr ins Heimhof-Theater bringen und allen eine unvergesslichen Konzertabend bescheren.

Maurice Lo Monacoer ist geboren in Palermo, Sizilien. Mit seinen Eltern wanderte er nach USA aus, auf einem Schiff namens “Raffaello” verbrachte er seinen 10. Geburtstag in der Mitte des Atlantiks. Auf diesem Schiff, machte Maurizio Lo Monaco seinen ersten öffentlichen Auftritt.

Mit seiner brandneuen Gitarre, die er von seinen Eltern erhielt und seiner Stimme, die ihm Gott gegeben hat, begann er die Herzen der Menschen zu berühren. Bald nach seiner Ankunft, in Brooklyn, New York wechselte er seinen Namen von Maurizio zu Maurice, damit andere Kinder seinen Namen besser aussprechen konnten. In New York studierte er Music.

Maurice Lo Monaco ist ein klassisch beeinflusste Singer / Songwriter, ein lyrischer Tenor mit einem expansiven Repertoire von mehr als tausend Songs in fünf Sprachen. Mit seiner vielseitigen Stimme kann er seine Zuhörer auf eine Reise mitnehmen aus Rock, Jazz, Gospel, Musicals bis zur Oper. Seit einigen Jahren ist sein Domizil der Südwesten von Florida, wo er mehrere Monate im Jahr lebt

Lena Poppe ist eine junge Nachwuchskünstlerin aus Kreuztal.  Als sie 10 Jahre alt ist, wird ihr Musiklehrer auf ihr Talent aufmerksam. Im gleichen Jahr (2010) nimmt sie an einem regionalen Musicalwettbewerb teil, bei dem sie überraschend den 3. Publikumspreis gewinnt. Seitdem tritt sie bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen und Konzerten in der Region auf.

2010 und 2012 gewinnt sie den Nachwuchs Musicalwettbewerb der Musikschule Hamburg-Barsbüttel und der Joop van den Ende Academy (Stage Entertainment) und wird daraus resultierend im Zuge eines deutsch-chinesischen Austausches bei dem Musical „East meets west“ mit einer Hauptrolle besetzt. 2012 und 2013 gewinnt Lena beim „Musical StarT“ Wettbewerb unter der Schirmherrschaft von Pia  Douwes in Speyer den 4. bzw. 2. Platz. Im Dezember 2013 ist sie Preisträgerin beim deutschen Rock&PopPreis in der Sparte „beste Musicalsängerin“. 2014 belegt Lena bei „Kunst gegen Bares im Siegener Spiegelzelt den 1.Platz. Im Mai 2015 überzeugt sie mit ihrem Programm die Jury bei „Jugend musiziert“ und belegt als beste weibliche Teilnehmerin in ihrer Altersklasse einen hervorragenden 2. Platz im Bundesfinale in Hamburg.  Derzeit bereitet sie sich auf ihr Abitur in 2017 und auf nachfolgende Aufnahmeprüfungen für den Studiengang Musical an den verschiedensten Hochschulen vor.

Datum: Freitag, 10.6.2016
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
Tickets: VVK 22,50 € / AK 24,50 €

 

Vorverkauf: Geschäftsstelle Förderverein Heimhof-Theater 02736/5096850, Kulturbüro
und Bürgerbüro in Burbach, Sparkasse Burbach-Neunkirchen (inkl. aller Zweigstellen),  Reisebüro Edelmann in Burbach, Buchhandlung Braun in Neunkirchen und bei ProTicket. (www.proticket.de)

 

Die Kommentare sind geschlossen.