Samtweicher A-Cappella-Pop aus Dresden – medlz am 14.11.2014 im Heimhof-Theater

Montag, 10. November 2014 in Allgemein Pressemitteilungen Termine Veranstaltungen

IMG_0048-1.JPGEine weibliche A-Cappella-Band, die sich sehen und hören lassen kann! In ihrem neuen Programm begeben sich die vier leidenschaftlichen Cineastinnen auf eine Reise durch die Filmgeschichte. Dabei thematisieren sie berühmt gewordene Soundtracks, etwa aus: „Das 5. Element“ oder „Das Boot“. Neben den „Golden Girls“ darf der Filmklassiker „Forrest Gump“ ebenso wenig fehlen, wie die beliebte Krimireihe „Tatort“. Die medlz haben jedoch nicht nur Hits der Filmgeschichte im Gepäck: auch mit eigenen Songs wird das Damenquartett auf der Bühne brillieren. So original wie möglich, so emotional wie nie und so überzeugend wie immer! Dabei nicht zu verachten: Das frisch-freche sächsische Entertainment.

Im Sommer 2013 erhielten die medlz beim Internationalen A-Cappella-Wettbewerb in Graz ein Golddiplom und erzielten den 2. Platz im Bereich Pop. 2012 wurden die Künstlerinnen mit der „Freiburger Leiter“ ausgezeichnet, dem Preis der Fachbesucher der Internationalen Kulturbörse Freiburg für den besten Auftritt im Bereich „Musik“. Mit ihrem dritten Album “Unsere Zeit” legten die Pop-Ladies aus Dresden 2010 einen handfesten Beweis dafür vor, dass sie aus der Top-Elite der europäischen A-Cappella-Szene nicht mehr wegzudenken sind.

Homepage: www.medlz.de
QR-Link: http://www.youtube.com/watch?v=tEYIXQrDyAk&feature=youtu.be

Datum: ​Freitag, 14.11.2014
Veranstalter: ​Förderverein Heimhof-Theater und Agentur Martin Horne
Beginn: ​20.00 Uhr
Tickets: ​18 € / AK 20 €

Vorverkauf: Geschäftsstelle Förderverein Heimhof-Theater 02736/5096850, Kulturbüro und Bürgerbüro in Burbach, Sparkasse Burbach-Neunkirchen (inkl. aller Zweigstellen), Reisebüro Edelmann in Burbach, Buchhandlung Braun in Neunkirchen und bei www.proticket.de

Die Kommentare sind geschlossen.