Oberdresselndorf

Im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz am Fuße des Westerwaldes gelegen. Mit seinen 830 Einwohnern ist das erst nach dem 14. Jahrhundert gegründete Dorf das jüngste der Gemeinde Burbach.

Das am südlichen Rande des Dorfes gelegene Landschaftschutzgebiet „Winterbachtal“ und das Naturdenkmal „Wildweiberhäuschen“ zählen sicherlich zu den reizvollsten Gebieten der Gemeinde.

↑ nach oben