Holzhausen

Holzhausen, zum ersten Mal urkundlich im Jahr 1326 erwähnt und landschaftlich in der weiten Tallage des Wetterbaches gelegen, ist ein Dorf mit vielen interessanten Besonderheiten.

Der alte Ortskern stellt mit seinen zahlreichen denkmalgeschützten Häusern ein, innerhalb der Gemeinde Burbach, herausragendes Ensemble alter Fachwerkbauten dar.

Die von den Bürgern des Dorfes restaurierte „Alte Schule“, ist mit ihrem besonderem Ambiente Veranstaltungsort für anspruchsvolle Ausstellungen, Lesungen, Musikvorträge und Workshops. Ein besonderer Programmschwerpunkt bilden darin naturkundliche Aktivitäten, mit denen insbesondere die besondere Vielfalt der regionalen Ökologie bekannt gemacht werden soll. Die „Alte Schule“ ist Ausgangsort für Wanderungen zu den landesweit ökologisch bedeutsamen Wiesen- und Waldflächen in der Umgebung des Dorfes.

↑ nach oben