Siegerland Flughafen

Der Siegerland-Flughafen bei Burbach-Lippe an der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz ist einer der am höchsten gelegenen Verkehrsflughäfen Deutschlands.

SFH

1967 wurde der Siegerland-Flughafen vom damaligen nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Heinz Kühn auf einem seit den 1930er Jahren existierenden Landesplatz eröffnet. Damals entstanden mit Landebahn und Tower die Grundlagen für den heutigen Flugplatz. Neben Geschäftsreiseverkehr wird der Flughafen hauptsächlich für den Frachtflug genutzt.

Benachbart zum Verkehrfluggelände befindet sich ein Segelflug-Gelände. Vom Flughafen-Restaurant aus hat man einen guten Blick auf das Rollfeld, auf dem es immer etwas zu sehen gibt. Rundflüge und Fallschirmsprünge werden ebenfalls angeboten. Der Siegerland-Flughafen bietet für interessierte Gruppen Führungen über das Gelände an.

Besichtigungsmöglichkeit nach Voranmeldung von Mai bis September über unsere Online-Buchungsmöglichkeit.

Kontakt

Siegerland-Flughafen GmbH

Flughafenstraße
57299 Burbach-Lippe

Telefon: +49 (0)2736 / 414-0
Telefax: +49 (0)2736 / 414-10

info@siegerland-airport.de
www.siegerland-airport.de

Anfahrt

↑ nach oben